Erdbebenberechnunggrnderzeithaus_thumb

Die Berechnung von Bauwerken im Hinblick auf ihre Widerstandsfähigkeit gegen das Einwirken von Erdbeben wird im Eurocode 8 geregelt. Die Berechnung kann für Stahl-, Stahlbeton-, Holz- und Mauerwerksbauten durchgeführt werden.

Mögliche Berechnungsverfahren sind z. B. das Antwortspektrenverfahren in verschiedenen Formen laut Eurcode 8. Weiters gibt es auch mehrere vereinfachte Berechnungsmöglichkeiten für Sonderfälle. 

  • Bemessung von Bauwerken gegen Erdbebenbeanspruchung (Eurocode 8, Antwortspektrenverfahren)
  • Dynamische Analyse von schwingungsanfälligen Bauwerken
  • Ertüchtigung von Gründerzeitbauten bei Aufstockung/Dachgeschossausbau leicht und schwer
  • Abnahme sämtlicher Bauführungen als Prüfingenieur

Siehe auch:

Kontakt

GCE Consultants GmbH

Wickenburggasse 24/1
A-1080 Wien

Tel.-Nr.: +43 (0)676/44 49 834
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!