Ingenieurbefundingenieur_thumb

Statische Ingenieurbefunde sind Bestandsgutachten die bei diversen Bauverfahren nach der Bauordnung für Wien erforderlich sind. Die Erstellung dieser Befunde erfolgt durch einen Statiker.

Im Zusammenhang mit Zu- und Umbauten oder etwa nachträglichen Dachgeschossausbauten soll der Ingenieurbefund den Gebäudezustand hinsichtlich Statik und Tragfähigkeit dokumentieren.

Dem Bauherrn erleichtert dies die Entscheidungsfindung bei Investitionen in ein Gebäude, weiters werden Ingenieurbefunde auch vor An- bzw. Verkäufen von Immobilien als dokumentierender Bestandteil von Due Diligence Prüfungen herangezogen. Beim Nachweis der Erdbebensicherheit ist der Ingenieurbefund eine wichtige Arbeitsgrundlage, durch die bereits im Vorfeld eventuelle Schwierigkeiten bei der Erbringung von statischen Nachweisen erkannt werden können.ingenieurbefund kopie_thumb

Wir erstellen Ihren Ingenieurbefund

Der Umfang eines Ingenieurbefundes hat die Besichtigung des Gebäudes vor Ort samt Aufnahme des Istzustandes und Erhebung aller für die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit relevanter Sachverhalte zu umfassen. Dazu gehört eine Überprüfung des letztgültigen baubehördlichen Konsens sowie die Begutachtung sämtlicher tragenden Bauteile. Eventuell vorhandene nicht bewilligte Einbauten sind ebenso festzuhalten wie allenfalls vorhandene Feuchtigkeits-, Sturm- oder Setzungsschäden. Der Zustand der Aussenbauteile wie Gesimse, Schornsteine und Dachhaut ist ebenfalls zu erheben sowie auch die ordnungsgemäße Funktion der Entwässerung.                          

 ZUM KONTAKT

Kontakt

GCE Consultants GmbH

Wickenburggasse 24/1
A-1080 Wien

Tel.-Nr.: +43 (0)676/44 49 834
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!