Wer ist Statiker?

Die Tätigkeit des Statikers darf von Ziviltechnikern, gerichtlich beeideten Sachverständigen für Statik und von Baumeistern ausgeübt werden. Sonstige Berufsgruppen haben keine Berechtigung zur Verfassung von statischen Berechnungen, Statikplänen oder -gutachten.

Was kostet ein Gutachter?

Die Kosten für übliche Fragestellungen und Beratungen im Bauwesen werden nach dem Stundenaufwand abgerechnet. Ist die Gutachtertätigkeit vor Ort zumeist in 1 - 2 Stunden erledigt so sind die Kosten verglichen mit eventuell später auftretenden Schäden gering. Rechtzeitige Konsultation eines Gutachters reduziert spätere Sanierungskosten.

Was ist ein Eurocode?

Eurocodes sind europaweit geltende Normen. Die Entwicklung des Eurocode Programms wurde bereits in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts begonnen. Derzeit für den Baubereich geltende Normen sind die Eurocodes 1 - 8. Diese werden von den Ländern der EU national umgesetzt.

Was heisst Statik?

Der Begriff Statik bezeichnet den Zustand des Gleichgewichts zwischen der tragenden Struktur (samt Baugrund) eines Bauwerks und den auf dasselbe einwirkenden Kräften. Die Standsicherheit ist solange gegeben als dieses Kräftegleichgewicht nicht durch zusätzliche Einflüsse (Erdbeben, Baugrundsetzung, Materialversagen) gestört ist. 

Kontakt

GCE Consultants GmbH

Wickenburggasse 24/1
A-1080 Wien

Tel.-Nr.: +43 (0)676/44 49 834
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!